Physikalisches Labor

Unser physikalisches Papierlabor kann eine große Bandbreite von Messungen an Faserstoffsuspensionen, Papier und weiteren Materialien abdecken. Durch die langjährige Projekttätigkeit und die Unterstützung der Industrie steht ein großer Gerätepark zur Verfügung, der von erfahrenen hauptamtlichen Labormitarbeitern betreut wird. Wir stellen einen hohen Qualifikationsstand unserer Mitarbeiter durch Mitarbeit in Standardisierungs- und Normungsgremien sicher und beteiligen uns regelmäßig mit Prüfmethoden an CEPI-Ringversuchen als „qualifiziertes“ Labor.

Neben standardisierten Prüfverfahren für Faserstoffe und Papiere beschäftigen wir uns mit messtechnischen Fragestellungen zur Lösung spezieller Probleme, die wir in der Regel mit den Industriepartnern erarbeiten. Besonderes Know-how haben wir hier in bildanalytischen Methoden und dem Einsatz von speziellen Algorithmen (z.B. Fuzzy-Clustering-Methoden) zur Identifizierung von regelmäßigen Strukturen und Mustern.

Bei der Entwicklung neuer Messmethoden waren wir z.B. beteiligt an Verfahren zur Bestimmung des biogenen Kohlenstoffanteils in Spuckstoffen der Papierindustrie, Methoden zur Bestimmung von Stickys und die Anwendung der Siebmarkierungsanlayse für papierphysikalische Fragestellungen aus der Anwendung.

Anwendungsbereich Beispiel Anwendungsbeispiele
Prüfung von Grundeigenschaften Festigkeiten,
opt. Eigenschaften,
Glätte, Luftdurchlässigkeit,
Rohdichte,
Feuchte, Aschegehalt,
Fasermikroskopie,
Laborblätter TAPPI und RK,
RCT, SCT, CMT,
Splitter-/Stippengehalt,
Jokro-/PFI-Mühle,
Wasserrückhaltevermögen,
Fettdurchlässigkeit,
Wasserdampfdichte,
Allgemeine Papierprüfung
Prüfung mit aufwändigen Geräten Laborrefiner,
MK-Sheetformer,
Fiberlab,
Wärmeleitfähigkeit,
Oberflächentopographie, Quecksilberporosimetrie,
Kraft-Verformungsverhalten in x,- , y- und z-Richtung,
Kontaktwinkelmessung,
Dynamische Penetration,
Imitierende Mahlung,
Faseranalyse,
Messung besonderer Papiereigenschaften,
Zielparameter in Forschungsprojekten
Prüfung in aufwändigen Prozessen Recyclingfähigkeit,
Deinkbarkeit,
Stickyanalyse,
künstliche Alterung,
Bildanalyse,
Siebmarkierungsanalyse,
Formation,
forensische Analysen,
Zellstoffbeurteilung,
Bestimmung des fossilen C-Anteils,
Mottling,
Produktzertifikate,
Machbarkeitsstudien vor Investitionen,
Echtheitsbeurteilungen,
Nachweis für Behörden
Projektbegleitung Wirksamkeit von Enzymen,
Konstruktionen mit Papier,
Reklamationsfälle,
Industrieprojekte,
Trouble-Shooting
Geräte-Prüfung Fertigung/Vermessung Schlitzplatten oder Sieben,
Einmahlen und Zertifizieren von Mahlsätzen der Jokro-Mühle,
Zertifikate für Prüfgeräte
Bereitstellung Verbrauchsmaterial Korundpulver Stickyprüfung,
Anfärbelösungen
Mikroskopie,
Vorratshaltung von spezifiziertem Material
Bereitstellung allgemeiner Ressourcen Klimazellen,
Werkstatt,
diverse Prüfgeräte,
Bibliothek,