index

PMV Tagung „Papier und Umwelt“

Im Rahmen der PMV Tagung Umwelt und Papier sind wir als Fachgebiet Papierfabrikation und Mechanische Verfahrenstechnik bemüht, interessante Vorträge von namhaften Referenten zu aktuellen Themen aus den Bereichen Umweltrecht, produktionsintegrierter Umweltschutz, Reststoffe und Wertstoffe sowie Wasserkreisläufe und Abwasser anzubieten. Die Veranstaltung richtet sich an Vertreter aus folgenden Zielgruppen: Fach- und Führungskräfte der Papier- und Zellstoffindustrie sowie verwandter Industriezweige, Vertreter von Behörden und Verbänden, Verantwortliche für Umweltfragen, Gewässerschutz, Abfall und Immisionsschutz, Mitarbeiter von Ingenieurbüros, Anlagenbau und der chemischen Zulieferindustrie.

Die PMV Tagung „Papier und Umwelt“ findet am 04. und 05. April 2017 an der Technischen Universität Darmstadt, Gebäude S2|08 (Hörsaal Uhrturm) statt.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Zur Aufnahme in den Seminarverteiler kontaktieren Sie bitte Frau .

Programm 2017

Dienstag, 04. April 2017
 
10:30 Uhr   Begrüßung
Umweltrecht
10:45 Uhr Almut Reichart, Umweltbundesamt, Dessau Auswirkungen der BVT-Schlussfolgerungen – aktuelle umweltrechtliche Regelungen
11:15 Uhr Dieter Rörig, Bayerisches Landesamt für Umwelt, Augsburg Anpassung des Anhangs 28 der Abwasserverordnung an die BVT-Schlussfolgerun-
gen – aktueller Stand
11:45 Uhr Walter Grotz,
Müller BBM GmbH, München
Aktueller Stand 42. BImschV
12:15 Uhr   Mittagspause
13:15 Uhr Frank Brauer, Umweltbundesamt, Dessau Biologische Anforderungen an Abwassereinleitungen aus der Papierindustrie
13:45 Uhr Hans-Jürgen Öller, M Genuma GmbH, Eching; Almut Reichart, Umweltbundesamt
Produktionsintegrierter Umweltschutz
Das EU Umweltzeichen und Der Blaue Engel: Aktuelle Entwicklungen bei den Vergabegrundlagen und zum mineralölfreien Drucken
Produktionsintegrierter Umweltschutz
14:15 Uhr Herbert Buchinger, SCA Hygiene Products GmbH, Ortmann, Austria Umweltmanagement in einer altpapierverarbeitenden Hygienepapierfabrik
14:45 Uhr Katja Hansen,
epea Internationale Umweltforschung GmbH, Hamburg
Healthy Printing – Cradle to Cradle im Bereich Papier und Druck
15:15 Uhr   Kaffeepause
15:45 Uhr Gert Meinl, Lydia Tempel, PTS, Heidenau Wie alt sind Fasern im Altpapier und was ist deren zukünftige Lebenserwartung?
Reststoffe und Wertstoffe
16:15 Uhr Michael Zulauf, BT Umwelt GmbH, Alsfeld Aktuelle Erfahrungen und wirtschaftliche Konzepte bei der Reststoffentsorgung in der
Papierindustrie
16:45 Uhr Helmuth Gabl, Andritz, Graz, Austria Die Pyrolyse, ein Verfahren zur Entsorgung von Altpapier-Rejekten und Schritte zur
energetischen Selbstständigkeit
17:15 Uhr   Ende der Veranstaltung
19 Uhr Abendveranstaltung: Jagdhofkeller Darmstadt, Bessunger Str. 84, 64285 Darmstadt  
 
Mittwoch, 05. April 2017
 
09:00 Uhr Jürgen Belle, mbflux GmbH, Germering Stoffstromanalyse mit System – Optimierung von Material- und Energieeinsatz
Wasserkreisläufe und Abwasser
09:30 Uhr Hermann Schwarz, Siemens Industry Solutions, Erlangen Kalkausfällungen im Prozesswasser der Papierindustrie – Lösungsmöglichkeiten
10:00 Uhr Hans-Joachim Putz, Elisabeth Hanecker – PMV Darmstadt / PTS München Einfluss der Prozesswasserqualität auf das Deinkingverhalten
10:30 Uhr   Kaffeepause
11:00 Uhr Frank Dürkes, Servophil AG, Hünenberg, Switzerland Erkenntnisse zum Einsatz von Bioziden zur Geruchsvermeidung in der Papierherstellung und im Papier
11:30 Uhr Dominik Stumm, Peter Dittmann, Joachim Imhof, Kurita Europe, Ludwigshafen Synergistisch wirkende Biozidsysteme zur Entlastung der Wasserkreisläufe in der Verpackungspapierproduktion
12:00 Uhr Christian Möbius, CM Consult, Augsburg Planung und Parameter beim Umbau der Abwasserreinigungsanlage
12:30 Uhr   Mittagspause
13:30 Uhr Holger Jung, Matthias Ungerer, TBP Upcon GmbH, Moosburg Erweiterung bestehender Abwasserreinigungsanlagen in der Papierindustrie – am Beispiel von W. Hamburger GmbH (Pitten) und DS Smith Paper Deutschland GmbH (Aschaffenburg)
14:00 Uhr Leo Habets, Paque bv, Balk, The Netherlands Erfahrungen mit ICX-Reaktor am Beispiel zweier Papierfabriken
14:30 Uhr Pascal Telaar, econvert, Heerenveen, The Netherlands Vermeidung von Betriebsstörungen bei der anaeroben Abwasserreinigung
15:00 Uhr Caesar Dabrowski, LAR Process Analysers AG, Berlin Von der Probenahme zum Messwert – Betriebserfahrungen mit CSB/TOC/TNb/TP- Online-Meßgeräten in Abwasserreinigungsanlagen von Papierfabriken
15:30 Uhr   Ende der Veranstaltung

Programm zur PMV Tagung „Papier und Umwelt“

Anmeldung zur Tagung

Veranstaltungsort

Lageplan_Stadtmitte_S208